SILBERBÜX – SPURE IM SINN

Silberbüx ist wieder da! Nach zweijähriger Pause springt die bekannteste Geheimbande der Schweiz aus ihrem Versteck und erobert von Neuem Stuben, Schulzimmer und Konzertsäle.

Benno, Maurice und Brigitt sind beste Freunde. Kein Wunder, sie wohnen im gleichen Quartier, haben denselben Schulweg und sitzen in der Klasse nebeneinander. Kurz vor den Ferien taucht ein neues Mädchen auf: Steffi. Die wünscht sich nichts sehnlicher, als Freunde zu finden. Eines Abends sieht sie vom Küchenfenster aus, wie drei ihrer Klassenkameraden im Keller einer alten Schlosserei verschwinden. Sie schleicht ihnen hinterher. Als durch die dicke Holztür leise Musik erklingt, ist der Fall klar: Steffi will dabei sein…!

Das Detektivkonzert SPURE IM SINN erzählt, wie alles begann mit Silberbüx, mit dem Geheimversteck, der Gründung der Detektivbande – und der Band.
Ein Hoch auf die Freundschaft und das grosse Glück, miteinander Musik zu machen!

Silberbüx sind die vier MusikerInnen und Theaterschaffenden Brigitt Zuberbühler, Stefanie Hess, Benno Muheim und Maurice Berthele. Sie haben gemeinsam an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) studiert und sind im Anschluss daran ihren eigenen Kindheitsträumen nachgestiegen. Seit mehr als 10 Jahren spielen sie mit ihren Liedern auf und entwickeln Musiktheater-Projekte für Konzertsäle. Ihre vier Studioproduktionen GHEIM ISCH GHEIM, UF EM SPRUNG, UF RÄUBERJAGD und KNALL UF FALL gewannen allesamt  „S Goldig Chrönli“ für die beste Schweizer Kinderliederproduktion und wurden als interaktive Konzerte weit über 600 Mal aufgeführt.